4840 Vöcklabruck | Salzburger Straße 23
office@hipi.at
+43 7672 712

Sanierungsplanung und Instandhaltungsmanagement

Wir erhalten Was(ser)

Infrastrukturen – insbesondere die unterirdischen Leitungsnetze – stellen die Lebensadern unserer Gesellschaft dar. Aufgrund funktionierender Wasserver- und Abwasserentsorgungsnetze erfreuen uns wir Menschen und unsere Umwelt bester Gesundheit. Werden Defizite dieser Systeme festgestellt, ist schnelles und professionelles Handeln gefordert.

Basis jeder Sanierungsplanung sind die Stammdaten, die von der Inspektion bis zur Zustandsbewertung in einer GIS-Datenbank verspeichert werden. Daraus lässt sich einZustandsbericht erstellen, der einen Überblick über den Zustand des Netzes gibt. Aus diesem Zustandsbericht kann nach erfolgter Bedarfsermittlung eine Grobkostenschätzung abgeleitet werden, die nach dem Übergang in eine Detailplanung eine seriöse Ausschreibung und optimale Lösung für sämtliche im Netz befindlichen Probleme ermöglicht.

Grundlage dafür ist die TV-Kamerainspektion. Um den gewünschten Qualitätsstandard sicherstellen zu können, ist eine seriöse, detaillierte Ausschreibung ebenso wie die Qualitätssicherung vor und während der Inspektion sowie die ingenieurmäßige Nachbearbeitung eine Notwendigkeit!

Besonderes Augenmerk legen wir auf die Betrachtung der Einheit Schacht <=> Haltung <=> Schacht, um dem Anspruch einer ganzheitlichen Betrachtung und Lösungsfindung gerecht werden zu können. Entsprechende Fortbildungen zum Thema "Schachtsanierung" sind für uns daher eine Selbstverständlichkeit.

Gerne führen wir ergänzende Schulungen durch, die die Kommunikation zwischen Inspektionsunternehmen, Ingenieurbüros und Netzbetreibern auf eine gemeinsame Basis stellen, um langfristig optimale Ergebnisse effizient ausarbeiten zu können.

Unsere Erfahrungen sowie die Kooperation und der Erfahrungsaustausch mit den besten Ingenieurbüros Deutschlands garantieren Ihnen höchsten Qualitätsstandard auf dem neuesten Stand der Technik. Folder HIPI Status Sehen Sie sich auch unser Informationsvideo an!

Wir bieten Ihnen:

  • Vermeidung nicht notwendiger Investitionen durch Bedarfsermittlung
  • Langfristiges Budgetieren auf Basis einer Grobkostenschätzung aus der Bedarfsermittlung
  • Optimierung der Inspektions- und Reinigungsintervalle
  • Wirtschaftliche Betrachtung der gesamten Netzstruktur
  • Integrale Problembetrachtung und Lösungsfindung
  • Individuelle Maßnahmen durch Detailplanung
  • Nachhaltige, qualitative und wirtschaftliche Planungs- und Sanierungsergebnisse
  • Kompetente Projektbegleitung von der Stammdatenerfassung bis zur Abnahme und Rechnungsprüfung der Ausführung durch erfahrenes, geschultes und eingespieltes Team

Bmstr. Dipl.-Ing. Stefan Hitzfelder

Ingenieurkonsulent für Bauingenieurwesen, Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für das Fachgebiet 72.21, Bereichsleiter Sanierungsplanung, Geschäftsführer